LaManda

Künstlerin der Farben und des Lichts

Die glückliche Künstlerin
Die glückliche Künstlerin

Die Malerei war immer da und wird es immer sein. Habe ich keine bunten Hände, bin ich nicht ich.

Sabrina Manda wurde 1987 mit Mädchennamen Peer in Graz, Österreich, geboren.

Im Jahr 2010 zog es sie in die Hauptstadt Wien, die mit ihrer Kunst und Kultur, ihren Farben und Möglichkeiten alles überbot, was sie bis dahin je gesehen hatte.

Hier findet sie auch die große Liebe, den Menschen, der für sie Kunst bedeutet. Die bunteste und strahlendste Seele, die sie je getroffen hat. Seit es Michal in ihrem Leben gibt scheint es, als sei eine Tür geöffnet worden. Ein Korken aus einer Flasche gezogen. Denn nie wieder ist sie traurig. Nie wieder hat sie das Gefühl jemand anders sein zu müssen. Genau das erkennt man in ihren Bildern.

Das Studium für Fotografie beendet sie nicht, da ihre Leidenschaft immer wieder in die Kunst-Szene gezogen wird. Sie entscheidet sich also ihrem Herzen zu folgen. Dieses richtet sich immer nach dem Pinsel, der auf eine leere Leinwand zeigt.

Über die Jahre entwickelt sich ein eigener Stil mit Wiedererkennungswert, Techniken werden raffinierter und schließlich verliebt sie sich in die Licht-Kunst. Dieser eine Knopfdruck, der sie in unwirkliche, bunte Welten des Schwarzlichts entführt, lässt sie aufatmen. Lässt sie entfliehen. Lässt sie daran glauben, dass auch andere Menschen genau das suchen, brauchen, missen.

Ihr Stil ist als zeitgenössisch, modern und phantastisch zu bezeichnen.

Das Spektrum der Farben.

Die Natur und die Tierwelt sind die Motive, die sie gerne in Lebensräume bringt.

Acrylmalerei in Kombination mit Neonfarben, Blattgold und mixed Art wie Fluid Pouring.

In eine andere Welt zu entfliehen, dem Alltag zu entkommen, ist wohin ihre Kunst Sie bringen soll. In der Malerei sind diese Welten bunt, lebendig und die Nachricht, die sie beinhalten positiv.


Eine weitere Seite bringt sie durch Worte zum Ausdruck.

In ihren Büchern steht die Spannung an erster Stelle und natürlich das Eintauchen in eine andere Welt. Hier spielen sich Psycho-Thriller ab, in denen ums nackte Überleben gekämpft wird.

Die Geschichten spielen in Österreich, an Orten, die es tatsächlich und genauso gibt.

Selbst gezeichnete Illustrationen heben emotional starke Momente hervor und unterstreichen den einen oder anderen Plot. Wagen Sie den Sprung hinein in eine atemlose Hetzjagd nach Liebe und Wahrheit?