Kim erträgt das Warten auf ihren Freund Max nicht länger. Mit ihrem treuen Schäferhund begibt sie sich fest entschlossen auf eine rasante, von Angst gezeichnete, Hetzjagd. Einzig derlebensfrohe Dorfpolizist Georg Krimm, der ihr mit seinem sonnigen Gemüt so seltsam vertraut scheint, weicht nicht von ihrer Seite und stößt im Kampf gegen die Kälte und Kims hartnäckige Widersacher immer wieder an seine Grenzen. Zusammen führt sie die Suche diese endlos scheinende Straße entlang, die sich einsam und zeitlos in der eiskalten niederösterreichischen Landschaft verliert. 

Wo ist Max und wie viele Tote muss Kim noch auf der Straße hinter sich lassen?

Mit unveröffentlichten Illustrationen der Autorin.

Die Bilder aus meinen Büchern sind den Lesern vorbehalten.
19,90€ inklusive Versand